Das Meer ruft!
In der Tat können Sie hier ein Boot mieten, ohne einen entsprechenden Führerschein nachweisen zu müssen. Doch scheuen Sie in keinem Fall die höchste Versicherungsmöglichkeit, denn die Gewässer sind mitunter tückisch. Sie müssen jedoch nicht unbedingt ein schnelles Sportboot mieten, lustig ist auch ein sogenanntes Pantonboot, auf dem Sie dann mit Ihrer Familie oder Freunden einen Ausflug machen können. Vor allem, wenn Sie die Backbays erkunden wollen, ist das ideal. Aber wenn wir von Wassersport sprechen, dann ist natürlich eher vom Surfen oder Windsurfen die Rede. Beides ist möglich. Bretten können Sie am Strand mieten. Es stehen auch Waverunner zur Vermietung bereit und wenn Sie gerne mal von oben auf Fort Myers Beach schauen wollen, lassen Sie sich von einem Parasail-Boot in die Luft ziehen. Es gibt auch Tretboote und Kajaks, eben alles, womit man im Wasser voran kommt. Natürlich können Sie auch einfach schwimmen.
Unbeschwertes Bootsvergnügen
Unbeschwertes Bootsvergnügen
Wasser soweit das Auge reicht und kein Boot? Wer nur einmal im Jahr hier Urlaub ...
Auf dem Wasser
Auf dem Wasser
Wir erinnern uns an den Liedtext von Reinhard Mey, der die Freiheit über den ...
Festhalten und Los!
Festhalten und Los!
Auf Fort Myers Beach können Sie moderne und gut gewartete Waverunner mieten. ...
Meeresrauschen
Meeresrauschen
Wasser in seiner schönsten und lebendigsten Form: Waverunner, Parsailing and ...
Die Farbe des Meeres
Die Farbe des Meeres
Kommt Ihnen das Meer ein bisschen braun vor? Dann dürfen Sie Ihren Augen ruhig ...
Das Meer ruft!
Das Meer ruft!
In der Tat können Sie hier ein Boot mieten, ohne einen entsprechenden ...