Hausverwaltung
Wenn Sie Ihre Immobilie nicht ausschließlich selbst nutzen wollen, sondern vermieten, kommen Sie um eine Hausverwaltung im weitesten Sinne nicht herum. Auch wenn Sie nur selten in Florida sein können, brauchen Sie jemanden, der sich um Ihr Eigentum kümmert. Gute Nachbarn sind sicher sehr wertvoll, aber was ist, wenn sich im Sommer ein Hurrikan ankündigt, oder wenn in Ihrer Wohnung/Haus ein Wasserschaden zutage tritt? Können Sie das dem Nachbarn zumuten? Vermutlich nicht. Es gibt eine Reihe von Serviceunternehmen, die sich mit der Pflege Ihrer Immobilie beschäftigen und für 50 bis 100 Dollar pro Monat Ihr Objekt stets kontrollieren und ggf. auch Reparaturen übernehmen oder in Auftrag geben. Wenn Sie jemanden mit der Vermietung Ihrer Immobilie beauftragen, lassen Sie sich belegen, dass die Person eine entsprechende Lizenz hat.