Gratis aber nicht umsonst

Wenn Sie als Käufer in Florida die Leistung eines Maklers in Anspruch nehmen, kostet es Sie keinen Cent. Dennoch bekommen Sie eine umfassende Beratung und Betreuung, wie es in Deutschland eher ungewöhnlich ist. Der Makler in Florida ist nicht der Repräsentant der Immobilie, sondern er vertritt die Interessen des Käufers (oder des Verkäufers). Für das Verhältnis zwischen Makler und Kunden gibt es in ein eigenes Gesetz und damit auch strenge Regeln. Entsprechend hat ein Makler in Florida eine Lizenz zu erwerben, was eine Schulung und mehrere Prüfungen voraussetzt. Makler müssen sich kontinuierlich weiter bilden, um ihre Kunden gesetzeskonform zu beraten. Dieses Wissen dient dem Schutz des Kunden und kostet den Käufer keinen Cent.
Anders als in Deutschland können Sie sich als Kunde Ihren Makler aussuchen. Sie nehmen den Makler, der Ihre Interessen am besten vertritt, der Ihre Sprache spricht und der Ihr Vertrauen verdient. Sie sind nicht darauf angewiesen, den Makler des Verkäufers zu nutzen. Denn dieser vertritt bereits die Interessen seines Kunden, die sich nicht unbedingt mit Ihren Interessen decken müssen. Ist ja logisch, dass der Verkäufer von seinem Makler erwartet, dass er einen hohen Preis durchsetzt und der Käufer von seinem Makler erwartet, dass er einen möglichst niedrigen Preis durchsetzt.
Die für den Käufer komfortable Situation, eine Leistung zum Nulltarif in Anspruch zu nehmen, ist nicht nur durch das Gesetz, sondern auch durch das Maklersystem möglich - jeder Makler hat Zugriff auf jede Immobilie. Wenn Sie also am Wegesrand ein Objekt mit einem "For Sale"-Schild entdecken, rufen Sie nicht die Nummer auf dem Schild an, sondern Ihren Makler. Wenn Sie zufällig in ein "Open House" gehen, sagen Sie dem dortigen Makler, dass Sie bereits einen Makler haben, der ihre Interessen vertritt. Das nimmt den Druck aus der Situation und ihr Makler kann für Sie die Verhandlungen führen.
Das Internet bietet Ihnen ein breites Spektrum an Informationen, so dass Sie auf den einschlägigen Portalen Ihr Wunschobjekt finden können. Sie waren schon öfter in Florida und wissen, wo es Ihnen am besten gefällt. Sie sprechen Englisch und haben sich über die Abwicklung eines Immobilienkaufs informiert - brauchen Sie dennoch einen Makler? JA! Ihr Makler bewahrt Sie vor bösen Überraschungen - und die gibt es, auch wenn Sie glauben, wirklich alles beachtet zu haben. Seien Sie nicht zu stolz, die Hilfe eines Maklers in Anspruch zu nehmen. Denn vor allem nach dem Kauf werden Sie seine Kompetenz schätzen lernen. Ein guter Makler betreut Sie nicht nur im Vorfeld, sondern auch noch nach dem Kauf. Denn auch da gibt es noch jede Menge Fallstricke.
Wie Sie den Makler Ihres Vertrauens finden, ist Ihnen überlassen. Aber nachdem Sie diesen Beitrag schon einmal bis hierhin gelesen haben, könnte ich mir vorstellen, dass Sie sich auch noch durchringen können, mir zu schreiben oder mich anzurufen.
Vor mehr als zwanzig Jahren habe ich meine erste Immobilie in Florida gekauft. Seither habe ich mehr als zehn eigene Objekte erworben und teilweise wieder verkauft. 2011 habe ich meine Lizenz als Realtor (Sales Assistant) erworben und fünf Jahre später die Lizenz als Broker zur Eröffnung eines eigenen Unternehmens gemacht. Ich kenne das Immobiliengeschäft aus der eigenen Praxis ebensogut wie die dahinter stehenden Regeln und Gesetze. Ich habe ein Vielzahl von deutschen und amerikanischen Kunden zu glücklichen Haus- oder Wohnungsbesitzern gemacht und ich weiß, worauf Sie Wert legen sollten, um Ihr Investment zu schützen. Gerne teile ich mein Wissen mit Ihnen: Ingrid Horn, licensed Real Estate Broker - mail@ingridhorn.com - 001-239-839-8609.

Mehr aus dieser Rubrik

Sale! Sale! Sale!
Sale! Sale! Sale!
Während in Deutschland vielerorts noch um Factory Outlet Center gestritten ...
Vorsicht ESTA-Falle!
Vorsicht ESTA-Falle!
Sie wissen natürlich, dass Sie sich mindestens 72 Stunden vor Ihrem ...
Cape Coral im Fokus
Cape Coral im Fokus
Die Analysten überschlagen sich, wenn es um den Immobilienmarkt in Florida ...
Noch mehr Flüge mit airberlin
Noch mehr Flüge mit airberlin
Airberlin erhöht die Anzahl der Flüge von Berlin-Tegel nach Miami im Winter ...
Bob Dylan in Fort Myers
Bob Dylan in Fort Myers
Er gilt als einer der einflussreichsten Musiker des 20. Jahrhunderts, sagt ...
Der nackte Wahnsinn
Der nackte Wahnsinn
Hier mal ein Veranstaltungs-Tipp für alle Ladies, die sich verzaubern lassen ...
Preiswerter Geldtransfer
Preiswerter Geldtransfer
Jeder von uns kennt Skype, oder? Bevor all die anderen ...
Souvenirs aus Florida
Souvenirs aus Florida
Es geht das Gerücht, dass Florida süchtig macht. Die Zahl der unheilbar ...
Sommerzeit!
Sommerzeit!
Bereits am kommenden Wochenende, also am 13. März 2016 beginnt in USA die ...